powered by cineweb

 

Haben die ersten beiden „Maze Runner“-Filme vor allem Fragen aufgeworfen, verspricht der dritte Teil endlich Aufklärung. Ein Jahr nach den Ereignissen des zweiten Teils bereitet Thomas einen Gegenschlag gegen WCKD in der letzten Stadt vor. Nachdem die Menschheit von einer Krankheit namens „Flare“ (dt. „Der Brand“) dahingerafft wurde, sucht die skrupellose Organisation nach einem Heilmittel – und geht dafür über Leichen. Thomas und seine Gefährten sind Testsubjekte, Laborratten in einem gigantischen Experiment. Um ein Heilmittel für die Seuche zu finden, müssen sie dahinterkommen, was WCKD mit ihnen vorhat. In Denver stößt Thomas auf Mitglieder des Rechten Arms, die gegen WCKD kämpfen.Gemeinsam mit seinen treuen Begleitern Newt (Thomas Brodie-Sangster) und Jorge (Giancarlo Esposito) will Thomas in die letzte Stadt vordringen. Dabei geht es ihm nicht allein darum, die Gefangenen zu retten. Thomas hat noch eine offene Rechnung mit Teresa, die inzwischen an der Seite von WCKD-Chefin Ava Paige (Patricia Clarkson) nach einem Heilmittel forscht. Ganz so einfach wird die Mission nicht, denn natürlich sorgt auch Janson (Aidan Gillen) dafür, dass es in dem Labyrinth nicht an tödlichen Fallen mangeln wird. Zum Glück bekommt Thomas unerwartete Unterstützung auch von dem Widerstandskämpfer Lawrence (Walton Goggins).


https://www.kino.de/film/maze-runner-die-auserwaehlten-in-der-todeszone-2018/

an der wipper 9
99706 Sondershausen
kino fon 03632-665565 | info@cinema64.de


Partner von CINEWEB
Folgen Sie uns auf Facebook